Neues – auf einem Blick!

27 Jahre nach dem Massaker in Sivas/Türkei:
Vorsicht! Die Mörder sind unter uns!

Während des Pir Sultan Abdal Festivals in der mittelanatolischen Stadt Sivas am 02. Juli 1993 wurde das Hotel Madimak, in dem das Festival stattfand, vom aufgehetzten islamisch-faschistischen Mob in Brand gesteckt. Bei diesem Anschlag verloren 33 Schriftsteller, Musiker, Intellektuelle und zwei Hotelangestellte ihr Leben.

Die Verteidigung wird nicht schweigen

Die Stimme, die sich gegen die Eingriffe in die Struktur der Anwaltskammern erhebt, ist die Stimme von uns allen.

Es ist offensichtlich, dass mit dem Versuch einer Änderung des Anwaltsgesetzes die Verteidigung, welche die Regierung nicht unter ihr Joch bringen konnte, zur Zielscheibe gemacht wird.

Neuer Angriff der AKP Regierung gegen die Justiz

Die AKP, die keine Grenzen kennt, wenn es darum geht Institutionen der Republik zu attackieren und unter ihre direkte Kontrolle zu stellen, greift jetzt auch die Anwaltskammern an.

Libyen verstehen

In den letzten Tagen haben alle Präsidenten in Telefonaten Libyen besprochen.
Erdoğan und Trump, Trump und Sisi, Putin und Erdoğan, Sisi und Putin…
Soweit es den Medien zu entnehmen ist, wollen alle das der Frieden und die Einheit Libyens geschützt wird.
Andererseits aber werden Waffen und Soldaten an den Grenzen Libyens positioniert.

27 Jahre nach dem Anschlag von Solingen

Es sind 27 Jahre vergangen, seit in Solingen fünf Menschen aus der Türkei beim Brandanschlag durch Faschisten ums Leben gekommen sind. Solingen war nicht der erste Anschlag der Faschisten, deren Weg nach der Annexion der Deutschen Demokratischen Republik durch den Imperialismus im Jahr 1990 noch weiter geöffnet wurde. Es war auch nicht der letzte. Zwischen 1991 und 1993 wurden zahlreiche …

Am 9. Mai 1945, 75 Jahre nach dem Tag des Sieges

Wieder wird der Sieg Sozialismus heißen!

Seit dem Sieg über den Faschismus sind 75 Jahre vergangen. Die große Kriegsmaschinerie des Nazi-Deutschlands, griff die Sowjetunion, das Land der ersten sozialistischen Revolution an, um es zu vernichten, erlitt aber selbst vor Moskau, Stalingrad und Leningrad eine große Niederlage. Als die Soldaten der Roten …

Die Kommunistische Partei der Türkei (TKP) begeht den 1. Mai mit einem Online-Programm

Die Kommunistische Partei der Türkei organisierte für den heutigen 1. Mai wegen der Coronakrise ein Online-Programm. Tausende Arbeiterinnen und Arbeiter verfolgten den Broadcast. Außerdem präsentierte sie ein neues Lied zum 100-jährigen Bestehen der TKP. Der Generalsekretär der TKP Kemal Okuyan wurde darüber hinaus … Quelle: ZdA, Zeitung der Arbeit, erschienen 01.05.2020

Nicht das Coronavirus, sondern der Kapitalismus tötet!

Die Straße hat die Kapitalisten immer beängstigt. Denn die Straße gehört den Arbeitern, dem Volk. Denn die Straße, die Fabrik, der Acker und das Büro gehört dem Werktätigen.
Nachdem die Pariser Kommune von der Bourgeoisie blutig niedergeschlagen wurde, wurden die Straßen von Paris von der französischen Bourgeoisie umgestaltet. Damit nicht noch einmal Barrikaden gebildet …

 

Ist Politik verboten worden?

Truppen werden in Auslandseinsätze geschickt, aber eine politische Debatte darüber ist verboten.
Man möchte über die Versendung von Soldaten ins Ausland debattieren, doch es wird verboten, weil es eine „nationale“ Angelegenheit sei. Man möchte ans Strafregister vonVerbündeten“ in Militäroperationen …

Dieses System gehört abgeschafft – Die Türkei muss ein Vorbild sein 

Die Corona-Pandemie ist der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Das herrschende System dient vollkommen den Interessen einer kleinen Minderheit. Die Grundbedürfnisse der übergroßen Mehrheit der Bevölkerung sowie deren Rechte und Freiheiten werden ignoriert. Wirtschaftliche Krisen und Kriege …

 

Was tun mit diesem Volk?

Seit den ersten Jahren der AKP-Regierung währt eine Debatte übers Volk. Als ob das, was dem Volk seither widerfuhr, nicht genug wäre…

Ich werde hier nicht auf verschiedene Bedeutungen eingehen, die dem Begriff „Volk“ zugeschrieben werden. Der Marxismus besagt dies, die bürgerliche Soziologie meint jenes… Das ist unnötig. Fahren wir mit der allgemeinen Bedeutung fort. Wer will, kann Menschen sagen, oder Nation, Gesellschaft …


Der wissenschaftliche Ausschuss hat sich in das Propagandaapparat
der Regierung verwandelt!

Die Akademie für Wissenschaft und Aufklärung (Bilim ve Aydınlanma Akademisi – BAA), eine der wichtigsten wissenschaftlichen Organisationen in der Türkei, die auf materialistischer Basis Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen in sich vereint, hatte kurz nach Ausbruch der Pandemie in der Türkei die Mitglieder des offiziellen wissenschaftlichen Ausschusses, das zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie gegründet wurde …

Hat die Pandemie die internationale Solidaritätverstärkt? Nein!

Die Coronavirus-Pandemie hat sich fast weltweit verbreitet, ohne einenUnterschied zwischen Nationen zu machen. Die Zahl der Fälle wirdwahrscheinlich in einem Monat Millionen erreichen. Der wirtschaftlicheZusammenbruch der Länder ist ebenfalls ansteckend und breitet sichrasant aus. Ungeachtet des dezenten Begriffs „Rezession“, den sie erfundenhaben, wird der Zusammenbruch damit enden, dass alle Länder so oder soschrumpfen werden. …

Für unsere Gesundheit ist der Sozialismus unabdingbar! 

Die kapitalistische Welt und die Türkei sind aufgrund der Coronavirus-Pandemie dabei, in ein auswegloses Chaos zu geraten. Dies ist kein unumgängliches Schicksal. In einer sozialistischen Türkei wäre die Epidemie viel einfacher unter Kontrolle gesetzt worden und es wäre verhindert worden, dass sich die Epidemie in eine gesellschaftliche Katastrophe für die Werktätigen verwandelt. 

Die Ausbeutungsordnung ist nicht unantastbar
Alle Mittel dem Volk!

Die Kommunistische Partei der Türkei erklärt; folgende
Entscheidungen, die auf Volksgesundheit und Recht auf Leben beruhen, sollen unverzüglich umgesetzt werden:
1.    Angesichts der Epidemie und der durch  …

An die Führung der Kommunistischen Partei Kubas

Werte Genossen,
im Namen der Kommunistischen Partei der Türkei und im Namen von allen Genossen von uns in der Türkei möchte ich euch meinen Dank und meine Anerkennung für eure Beiträge zum Wohlergehen der Menschheit, die ihr zu diesen schweren Zeiten leistet, aussprechen.

Feindseligkeit gegen Flüchtlinge ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit!

Die Kommunistische Partei der Türkei veröffentlichte am 3. März 2020 einen Aufruf über das Flüchtlingsdrama. Sie betrachtet die werktätigen Flüchtlinge als ein Teil des werktätigen Volkes der Türkei und ruft zur Solidarität.

Gegen die Barbarei,
der Sozialismus!
Für den Sozialismus,
die Revolution!
Für die Revolution,
die Partei!

Registriere Dich
einmalig und kostenlos
für unseren Newsletter
und bleibe
auf dem Laufenden!

Eine Auflistung der Veröffentlichungen der TKP (Kommunistische Partei der Türkei)
im
Pr
int- und Sozialmedia

Wir stellen immer wieder fest, dass viele Besucher unseres Portals gleichzeitig im englischen aber auch türkischen Sprache mächtig sind. Deshalb bieten wir hier eine Auflistung der Veröffentlichungen der TKP (Kommunistische Partei der Türkei) im Print- und Sozialmedia in türkischer und in englischer Sprache.
< weiterlesen >